Porsche-Sound aus dem Buchladen

Das lockt selbst diejenigen in die Buchläden, die sonst jede freie Sekunde unter oder an einem Auto verbringen – mit „Porsche Sounds“ kommt ein besonderes Buch auf den Markt: Die Erzeugnissen der schwäbischen Autobauer werden darin in Bild, Wort und Ton präsentiert.

Neben einem detaillierten Einblick in die Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Kultfahrzeuge und zahlreichen Bildern, liegt dem Druckwerk eine CD bei. Auf der kann sich der Porschefan den Klang seines Lieblingsmodells ins heimische Wohnzimmer holen, oder das Fahrzeug einer anderen Marke mit dem original Porsche-Sound aufwerten.

22 Minuten Porsche-Klang gibt der Tonträger her und alle Klassiker sind vertreten, vor allem aus der Zeit, wo man am Klang eines vorbeifahrenden Autos noch erkennen konnen, welches Fabrikat hier unterwegs ist: 30 Hörproben lassen die Entstehungsgeschichte der Edelwagen über die Boxen klingen und nachvollziehen. Die Klangbeispiele sind chronologisch geordnet und zeigen, wie sich der Porsche-Sound über die Jahrzehnte entwickelt hat.

Das Buch ist eine Zusammenarbeit des Porschemuseums mit dem Hamburger Edel Verlag – vorgestellt werden alle jemals entwickelten Fahrzeuge von Porsche – technische Details inklusive.

Dieter Landenberger:
Porsche Sounds

Edel Earbooks; 220 Seiten; 39,95 Euro.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.